Sportabzeichen - Wettbewerb 2021 (DOSB)

Beim Sparkassen Sportabzeichen-Wettbewerb der Schulen des Landes Brandenburg 2021 belegte die Oberschule Brück in der Kategorie 2 (Schule mit 101 bis 250 Schüler/innen) von 41 Schulen den

 

3. Platz

 

 

 

Auswertung    
1. Gesamtschülerzahl   231
2. Sportabzeichen abgelegt   103 Schüler*innen (45 %)
davon Gold   7 x
davon Silber   30 x
davon Bronze   66 x
3. Erfolgreichste Schülerinnen und Schüler    
Eleni Göldner (7b)   50 m (8,2 sec.) 
Domenik Döring (7b)   Kugel (8,20 m)
Moritz Grieger (7b)   800 m (2,56 min.)
Ian Pundrich (7a)   50 m (7,6 sec.)
     
Luise Jacobi (8b)   50 m (8,3 sec.)
Nika Fiedler (8b)   800 m (3:33 min.)
Marvin Paul (8a)   800 m (2:52 min.)
William Chudoba (8c)   Weitsprung (4,52 m)
Tim Schmidt (8a)   Schlagball (51,90 m)
     
Xynthia Schmidt (9b)   Weitsprung (3,94 m)
Xynthia Schmidt (9b)   Kugel (7,00 m)
Collin Illmer (9a)   Schlagball (53,00 m)
Phil Bergholz (9a)   100 m (13,6 sec.)
     
Jonas Hartmann (10a)   Kugelstoßen (9,60 m)
Ludwig Preuss (10a)   800 m (2,35 min)
     
Bedingungen    
1. Ausdauerschwimmen   mind. 15 Minuten
2. Themenfelder (4)  
  • Kraft (Schlagballweitwurf / Kugelstoßen)
  • Schnelligkeit (50m / 100m)
  • Ausdauer (800m)
  • Koordination (Weitsprung / Hochsprung)
    → mind. 1 Pkt. von 3 möglichen Pkt. aus jedem Themenfeld nötig
3. Sportabzeichen    
Bronze   mind. 4-7 Gesamtpunkte
Silber  

mind. 8-10 Gesamtpunkte

Gold   mind. 11-12 Gesamtpunkte

© 2022 Oberschule Brück
Alle Inhalte auf den Internetseiten der Oberschule Brück wie Bilder, Videos, usw. sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht anders gekennzeichnet, bei der Oberschule Brück. Wer unerlaubt Inhalte kopiert oder verändert, macht sich gemäß §106 ff. UrhG strafbar und muss mit Schadensersatzforderungen rechnen.