OberschuleBrück

Geografie-Olympiade 2009

Fast alle Schüler unserer Schule haben sich an der Geografie-Olympiade beteiligt. Da die Aufgaben der „national geografic“ nicht auf Lehrplan- Inhalte abgestimmt sind, ist es vor allem für jüngere SchülerInnen schwer, immer die richtigen Antworten zu finden.

Hier die Besten auf Klassenbasis:

10a
1.Platz: J. Großkreutz 13P. 2.Platz: O. Schmidt 12P. 3.Platz: T. Klink 11P.
10b
1.Platz: K. Schmidt 13P. 2.Platz: S. Kaiser 12P. 3.Platz: P. Lahn 11P.
9a
1.Platz: L. Schönberg 12P. S. Quaschning 12P. C. Fröhlich 12P.
9b
1.Platz: A. Smirnov 15P. 2.Platz: M. Thiele 14P. 3.Platz: J. Manthey 13P.
8a
1.Platz: L. Thiele 16P. 2.Platz: R. Wende 13P. 3.Platz: S. Wildgrube 9P.
8b
1.Platz: S. Baran 14P. 2.Platz: M. Brecht 9P. 3.Platz: A.M. Scholz 7 P.
7a
1.Platz: L. Schmidt 16P. 2.Platz: M. Gärtner 12P. 3.Platz: L. Kassin 11P.
7b
1.Platz: F. Specht 12P. 2.Platz: L. Knape 11P. 3.Platz: V. Wilhelm 8P.

Herzlichen Glückwunsch! In der 2. Runde haben wir den Schulsieger ermittelt. Er heißt Jens Großkreutz und ist Schüler der 10a. Am 24.2.2009 ermitteln wir die Besten auf Landesebene. Toi, toi, toi, wir drücken allen Bewerbern die Daumen!

Praxislernen

Praxislernen (Personal von morgen)

Praxislernen den Kinderschuhen entwachsen

Praxislernen den Kinderschuhen entwachsen

Am 28.01.09 fand die Abschlussveranstaltung zur ersten Runde Praxislernen statt. Vor Vertretern der Praxislernbetriebe und Eltern berichteten die Schüler der 9b von ihren Erfahrungen.
Dabei wurden auch Tätigkeiten aus dem Berufsprofil vorgeführt. Jeder Schüler erhielt ein Zertifikat über die Teilnahme am Praxislernen. Bei einer Tasse Kaffee wurden Erfahrungen ausgetauscht.
Im Anschluss übergab die 9b der Klasse 9a den Staffelstab und bot in einem Austauschgespräch an, ihre erworbenen Erfahrungen weiter zu geben.

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen Und viel Spaß beim Entdecken unserer Schule und Internetseiten.
Eltern machen sich stark für Russisch! Dr. Matthias Zschuppe (Geschäftsführender Gesellschafter des CTM Fahrzeugbau GmbH) ruft auf, die Schüler der neuen 7. Klassen im WP 2-Bereich im Fach Russisch an zumelden. Lesen Sie auf der Internetseite www.CTM-TRUCK.de nach, wie wichtig Russisch im Berufsleben sein kann!

Volleyball Schulmeisterschaft

Volleyball Schulmeisterschaft

Auswertung vom 19. Dezember 2008

Jungen
1.Platz Klasse 10/1
2.Platz Klasse 10/2
3.Platz Klasse 8
4.Platz Klasse 9
5.Platz Klasse 7

Mädchen
1.Platz Klasse 10
2.Platz Klasse 9
3.Platz Klasse 8

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert der Brücker Schulen und Kindereinrichtungen
Allen Beteiligten und Helfern vielen Dank für dieses gelungene Konzert!

Sarah Petrak darf sich freuen

Sarah Petrak darf sich freuen

Am 13.11.2008 erhielten die Schüler der 9. Klasse eine Einführung in das Ausbildungszentrum der Handwerkskammer in Götz.
Nach einem sehr informativen Vortrag und einer Führung durch die Ausbildungsstätten konnten die Schüler an einem Quiz teilnehmen.
Hier belegte Sarah den 2. Platz und erhielt einen modischen Rucksack mit Schreibset.

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert

Zum traditionellen Weihnachtskonzert am Sonntag, dem 14.12.2008 um 13.00 Uhr in der Sankt Lambertuskirche Brück laden wir ganz herzlich ein.
Im Anschluss an die Darbietungen der Kindergartenkinder, Grund-und Oberschüler entführt der Weihnachtsmann alle auf den angrenzenden Marktplatz. Hier herrscht bis in die Abendstunden hinein weihnachtliches Treiben.
Während sich die Erwachsenen den Glühwein schmecken lassen und dabei angeregt unterhalten können, gibt es für die Jüngeren einen kleinen Rummel, ein Bastelzelt, Kutschfahrten und das traditionelle Geschichtenlesen in der Kirche.

Brücker Weihnachtskalender

Brücker Weihnachtskalender

Das 9. Kalenderblatt des Brücker lebendigen Adventskalenders 2008 wurde von den Schülerinnen des Wahlpflichtfaches „Kochen und Backen“ gestaltet.
Schon seit einigen Jahren dürfen wir im Foyer des Amtsgebäudes unsere Leckereien anbieten. Dieses Jahr gab es zwei unterschiedlich zubereitete Kürbissuppen (cremig und säuerlich pikant), Quarkkeulchen und Weihnachtsplätzchen. Dazu wurde wie immer Tee aus dem Samovar gereicht. Auf vielfältige Weise konnte man sich dieses Getränk versüßen.
Über das Lob und die freundlichen Worte unserer Besucher haben wir uns sehr gefreut, sie spornen uns an, im nächsten Jahr wieder unser Bestes zu geben.

Danke, Frau Stuwe, für die erneute Hilfe und Unterstützung.

BREBIT

BREBIT

Im Rahmen der BREBIT (Brandenburgische Energiepolitische Bildungs- und Informationstage) beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema "Wasser".
Im Geografieunterricht in Klasse 7 und 9 wird dieses Thema vertiefend behandelt. Außerdem besuchten diese Schüler die Brücker Ausstellung und sahen sich den Dokumentafilm "Über Wasser" im Kino an.

© 2019 Oberschule Brück
Alle Inhalte auf den Internetseiten der Oberschule Brück wie Bilder, Videos, usw. sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht anders gekennzeichnet, bei der Oberschule Brück. Wer unerlaubt Inhalte kopiert oder verändert, macht sich gemäß §106 ff. UrhG strafbar und muss mit Schadensersatzforderungen rechnen.