Neue Schulanfangszeiten ab Montag, 16.03.2020

Aufgrund aktueller Straßenbaumaßnahmen in Gömnigk kommt es morgens zu Verspätungen der Buslinie 561 aus Richtung Niemegk. Die Schulkonferenz der Oberschule Brück hat deshalb in einem Beschluss vom 10.03.2020 die Schulanfangszeiten verändert. Die neuen Zeiten gelten ab Montag, 16.03.2020.

Zu den neuen Zeiten: »Unterrichts- und Pausenzeiten

So verschönern die Brücker Oberschüler ihren Club

An der Brücker Oberschule findet das berufsorientierte Kunstprojekt statt. Dieses Mal haben die Schüler und begleitenden Künstler eine neue Idee, mit der der Schulclub verschönert werden soll...

»zum Artikel

Wir musizieren wieder…

und zwar regelmäßig im Schulalltag. Unterricht bei unserer neuen Musiklehrerin Frau Gaudlitz lautet das Gebot der Stunde. Seit Kurzem ist die 29-Jährige das neue Gesicht im Lehrerkollegium unserer Schule. Als Nachfolgerin unserer ehemaligen Musiklehrerin, Frau Radigk, übernimmt sie nicht nur den Fachbereich, sondern auch die von Frau Radigk ins Leben gerufenen Projekte, wie z.B. das seit fast 30 Jahren bestehende Tanz- und Musikprojekt mit den Partnerschulen in Hille (NRW) und Tarnow (Polen). Viele neue Herausforderungen liegen vor Frau Gaudlitz und sie freut sich darauf, alle in Angriff zu nehmen. Auf die nächsten vielen Jahre intensiven Musizierens an der Oberschule Brück!

Hier geht es zum Artikel der MAZ: »Flaeming-Echo-26.02.2020.pdf

Sportabzeichen - Wettbewerb 2019 (DOSB)

Seit dem Jahr 2007 erwerben Schülerinnen und Schüler der Oberschule Brück das „Deutsche Sportabzeichen“. Dieses Leistungsabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Dazu müssen die Teilnehmer/innen spezielle Disziplinen im Bereich der motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination Leistungen erbringen. 

Hier die Auswertung für das Schuljahr 2019/2020:

Gesamtzahl der Oberschule Brück: 230 Schüler/innen
Sportabzeichen haben abgelegt:
davon:
88 Schüler/innen
Gold 7x
Silber 33x
Bronze 48x
Erfolgreichste Schüler/innen sind:  
Justin L. (10a)
Ian L. (10b)
Julian Sch. (10c)
Elias H. (9a)
Tim F. (9b)
Glen H. (8b)
Xynthia Sch. (7b)
Schlagball (50,10 m)
Schlagball (71,30 m)
800 m (2:40 min.)
Kugelstoßen (8,65 m)
100m (12,8 sec.)
Hochsprung (1,30 m)
Hochsprung (1,22 m)
Erfolgreichste Klasse ist: 10c (17 Sportabzeichen von 26 Schüler/innen)
Gold 1x
Silber 6x
Bronze 10x

Hinweis zur Sturmwarnung am 10.2.

Aufgrund der amtlichen Warnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) weisen wir darauf hin, dass es am morgigen Montag, den 10.02.2020, in eigenem Ermessen der Eltern liegt, ihre Kinder in den Kitas der Gemeinden des Amtes Brück abzugeben. Eine Betreuung der Kinder wird in allen Einrichtungen gewährleistet.
Ob in den Grundschulen Brück, Borkheide, Golzow bzw. in der Oberschule Brück Unterricht stattfindet, liegt bei der Entscheidung der jeweiligen Schulleitung.
Die Betreuung aller Schülerinnen und Schüler ist jedoch an allen Schulen sichergestellt.
Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Empfehlungen des DWD beachtet werden sollten.

Tag der offenen Tür -2020

Über 150 Gäste konnten am Samstag, den 25.01.2020 in der Oberschule Brück begrüßt werden. Über dieses große Interesse haben wir uns sehr gefreut.
Ein großes Dankeschön geht an die vielen aktiven Schülerinnen und Schülern, an die Elternvertreterinnen Frau Jordan und Frau Mika, an die Berufsberaterin Frau Bothe sowie an die teilnehmenden Kooperationspartner, Frau Freyler, Frau Radigk und Herr Neupauer.
Schön, dass uns auch so viele ehemalige Schülerinnen und Schüler besucht haben.

Hier geht es zum Maz-Artikel: Tag-der-offenen-Tuer-2020

Land-Wirt-Schaf(f)t-Raum-2019

Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtbereiches "Naturwissenschaft" - Jahrgang 9 haben am Landeswettbewerb "Land-Wirt-Schaf(f)t-Raum-2019" mit großem Erfolg teilgenommen. Unter ca. 90 teilnehmenden Schulen aus dem Land Brandenburg belegten sie den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch! Besonderer Dank gilt der betreuenden Lehrerin Frau Hofmeister.

Vorlesewettbewerb

Großen Dank für die Vorbereitung und das gute Gelingen des diesjährigen Vorlesewettbewerbs an Frau Mandy Ast und Frau Claudia Voigt.

Hier geht es zum Artikel der MAZ: 

»Vorlesewettbewerb-Brueck-Grundschulen

Lesen ist ein großer Wunde...

„Lesen ist ein großer Wunder" (Marie von Ebner-Eschenbach)
2. Vorlesewettbewerb der Schulen des Amtsbereichs Brück

Das Lesen von Büchern ist auch im digitalen Zeitalter für Schülerinnen und Schüler noch immer eine große Bereicherung. Am 22.01.2020 im Amtsgebäude Brück wird wieder einmal der Beweis erbracht.

Leseratten aus den Grundschulen Niemegk, Golzow, Borkheide, Brück sowie aus unserer Oberschule starten zum 2. Mal in Folge einen Vorlesewettbewerb.

Allen Teilnehmern wünschen wir viel Spaß und gutes Gelingen!

Tag der offenen Tür an der Oberschule Brück

Am Samstag, den 25.01.2020 lädt die Oberschule Brück in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr Schüler und Eltern aus den 6. Klassen der umliegenden Grundschulen zum diesjährigen „Tag der offenen Tür“ herzlich ein.

Als Schulform der Sekundarstufe I können entsprechend den schulischen Leistungen vier verschiedene Abschlüsse mit dem Bildungsgang Oberschule erworben werden. Diese bundesweit anerkannten Abschlüsse ermöglichen im Anschluss an Klasse 10 eine berufliche Ausbildung. Bei entsprechenden Voraussetzungen kann ein weiterer schulischer Werdegang mit dem Ablegen der Fachhochschulreife oder des Abiturs erfolgen.

Die Oberschule Brück ist eine erfahrene Ganztagsschule mit erweiterten Bildungs-angeboten und vielfältigen außerunterrichtlichen Aktivitäten. Profilgebend sind durchgängige berufsorientierende Projekte von Klasse 7 bis 10. Zum 3. Mal in Folge wurde die Oberschule Brück im Jahr 2019 mit dem Berufswahlsiegel „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung“ ausgezeichnet.
Die Oberschule als Teil des Bildungscampus Brück liegt in einer landschaftlich reizvollen Waldgegend und ist verkehrstechnisch günstig durch Bus und Bahn erreichbar. Sie befindet sich in kommunaler Trägerschaft der Stadt Brück. Räumliche und technische Ausstattung bieten optimale Lernbedingungen für den Unterricht und für außerschulische Aktivitäten. Jede Klasse verfügt über einen eigenen Stammraum. Zusätzlich gibt es 7 Fachkabinette, die mit moderner Technik ausgestattet sind. Außerdem stehen eine Cafeteria, eine Schulbibliothek, Räume für die Schulsozialarbeit und die Berufsberaterin, Turnhallen und Sportplatz, ein großer Schulhof in Waldrandlage und ein Minispielfeld für das Lernen im Vor- und Nachmittagsbereich zur Verfügung. In den Sommermonaten wird das nahegelegene Naturbad genutzt. Mit der Fertigstellung des multifunktionalen Erweiterungsbaues für alle Campus-Bildungseinrichtungen werden sich die Lernbedingungen weiter verbessern.

Lehrer, Schüler, Elternvertreter, Kooperationspartner und die Berufsberaterin gewähren an diesem Tag einen Einblick in den Schulalltag, zeigen die Räumlichkeiten, beantworten die Fragen unserer Gäste und freuen sich auf interessante Gespräche.

© 2023 Oberschule Brück
Alle Inhalte auf den Internetseiten der Oberschule Brück wie Bilder, Videos, usw. sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht anders gekennzeichnet, bei der Oberschule Brück. Wer unerlaubt Inhalte kopiert oder verändert, macht sich gemäß §106 ff. UrhG strafbar und muss mit Schadensersatzforderungen rechnen.