Oberschule präsentiert ihre Fachräume und Angebote

Tag der offenen Tür an der Brücker Oberschule: Viele Eltern, Kinder und ehemalige Schüler sind gekommen.
 
Hier geht es zum MAZ-Artikel von Johanna Uminski vom 23.01.2023:

Schöne Ferien...

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne und erholsame Winterferien. Wir sehen uns dann am 06.02.2023 - hoffentlich gesund und munter - zum Start in das 2. Halbjahr des Schuljahres 2022/23 wieder.

„Tag der offenen Tür“ an der Oberschule Brück für Eltern und Schüler/innen von Grundschulen der 6. Klassen

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler von Grundschulen der 6. Klassen,

am Samstag, den 21.01.2023, in der Zeit von 09:00 – 12:00 Uhr findet an der Oberschule Brück der „Tag der offenen Tür“ statt. Dazu sind Schüler/innen der umliegenden Grundschulen gemeinsam mit ihren Eltern eingeladen, sich vor Ort über die Bildungsangebote der Ganztagsoberschule Brück zu informieren. Das pädagogische Kollegium erklärt gern die schulischen Leistungsbedingungen für die vier verschiedenen Schulabschlüsse, die an einer Oberschule erworben werden können, beantwortet Fragen zur Unterrichtsgestaltung und stellt die optimalen räumlichen Bedingen der einzelnen Fachbereiche vor. Unter aktiver Mitwirkung von Schüler/innen bekommen die Gäste Einblick in viele Aktivitäten aus dem Bereich des Ganztages. Als mehrfach seit Jahren ausgezeichnete „Schule mit hervorragender Studien- und Berufsorientierung“ werden, auch mit Unterstützung der Berufsberaterin Frau Bothe, die vielfältigen schulischen und beruflichen Wege nach einem erfolgreichen Abschluss des Bildungsganges Oberschule erläutert.

Mit freundlichen Grüßen
Barbara Neupauer
Schulleiterin 

Nawi-Tag in der Brücker Oberschule

Oberschüler bringen Grundschülern die Naturwissenschaften näher.
 
Hier geht es zum MAZ-Artikel von Johanna Uminski vom 21.12.2022:

„Die schwierigste Zeit in unserem Leben ist die beste Gelegenheit, innere Stärke zu entwickeln.“ – Dalai Lama

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte
und liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest mit viel
Zeit zum Durchatmen und Innehalten sowie eine
Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben.
Für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im
zurückliegenden Jahr bedanken wir uns herzlich
und wünschen ein gesundes, glückliches und
ereignisreiches Jahr 2023. 

Inisek- Projekt

Förderprogramm läuft zum Jahresende aus – Brücker Oberschule hofft auf Anschlussprojekt.
 
Hier geht es zum MAZ-Artikel von Johanna Uminski:

Projekttag Lennè-GS

Am Donnerstag, den 24.11.22, nahm unsere Oberschule an einer Exkursion nach Potsdam teil. Wir besuchten die Lenné-Gesamtschule. Wir wurden von Herrn Jandt und seiner Auswahl an Abiturientinnen und Abiturienten betreut. Wir erfuhren technische und handwerkliche Funktionen, die die Oberschule Brück gerne in ihren Lehrplänen in WAT und Informatik verfestigen wird.
Unter anderem arbeiteten wir mit 3D-Druckern, neuesten Holzwerkzeugen, einem Laserdrucker und Gravierer und mit Glasschneidern.
Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sowie Herr Khan hatten großen Spaß und wurden herausragend gut aufgenommen und versorgt.

Über eine weitere Zusammenarbeit freuen wir uns sehr und bedanken uns im Voraus und Nachhinein.

Mehr Bilder hier: »Projekttag Lennè-GS

Zweifelderballturnier der Oberschule Brück mit Grundschulen des Amtsbereiches Brück

Nach 2 Jahren Pause durfte die Oberschule Brück wieder Ausrichter für das traditionelle Zweifelderballturnier für die Schulen des Amtsbereiches Brück sein. Am Start waren zwei Teams aus der Grundschule Brück, der Grundschule Borkheide und eine Mädchenmannschaft der Oberschule. Die Stimmung war großartig und alle Teilnehmer hatten sichtlich Spaß an der Veranstaltung. Am Ende setzte sich die Klasse 6b der Grundschule Borkheide souverän durch. Als Titelverteidiger durften die Borkheider Grundschüler/innen den vor 5 Jahren von Frau Felgenträger gesponserten Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Im Anschluss daran wurden die Grundschüler durch „Paten“ durch das Schulgebäude geführt, damit sie einen Eindruck von der Oberschule erhalten. Nach dem Rundgang hatte die Schülerfirma der Oberschule einige Snacks für unsere Gäste vorbereitet.

Einen besonderen Dank muss der 9c ausgesprochen werden. Die Unterstützung durch die Klasse erlaubte einen reibungslosen Ablauf und war eine große Hilfe für Herrn Rodewald und Herrn Mund. DANKE!!

Bis zum nächsten Jahr zu einer Fortsetzung dieser tollen Tradition.

Elterninformationsabend für Eltern von Grundschülern der 6. Klassen

Sehr geehrte Eltern von Grundschülern der 6. Klassen,

am Dienstag, den 29.11.2022, um 18.00 Uhr, findet an der Oberschule Brück ein Informationsabend zum Thema Bildungsgang an der Oberschule Brück für Eltern von Schüler/innen des 6. Jahrganges der umliegenden Grundschulen statt. Es werden die schulischen Leistungsbedingungen für die vier möglichen Schulabschlüsse erläutert, ebenso die vielfältigen schulischen und beruflichen Wege nach einem erfolgreichen Abschluss dieses Bildungsganges.

Hiermit laden wir ganz herzlich die Eltern der umliegenden Grundschulen zu dieser Veranstaltung ein und bitten um eine kurze Anmeldung über hier.


Mit freundlichen Grüßen
Barbara Neupauer
Schulleiterin 

Hegefischen


Am 27.09.2022 war es wieder soweit: Es ging mit hochmotivierten Petrijüngern und –jüngerinnen zum Hegefischen an den Teufelssee in Neuseddin.

Bei bestem Angelwetter (es war regnerisch) begrüßte der KAV Potsdam Land e.V. die 24 hartgesottenen Schülerinnen und Schüler sowie einen Schulbegleiter und zwei Lehrkräfte. Nach einer kurzen Einweisung, Verteilung der Angelgeräte sowie der Aufgaben für den schulinternen Angelwettbewerb ging es mit einem lauten gemeinschaftlichen „Petri Heil“ zur nächst gelegenen Angelstelle.
Schon nach wenigen Minuten stellten sich erste Erfolge ein und es wurden Fische, wie Rotfeder, Plötze, Bleie und Katzenwelse angelandet. Mit steigendem Jagdfieber und großer Begeisterung wurde die Fischarte bestimmt, vermessen und in einem Protokoll festgehalten. Die so gesammelten Daten werden später zur Erstellung einer Facharbeit herangezogen.

In 4,5 Stunden wurden ca. 100 Fische verschiedener Längen gefangen. Diese wurden, wie beim Hegefischen üblich, aus dem Gewässer entnommen und überwiegend als Tierfutter verwendet.
Der Teufelssee, welcher mitten in einem Waldstück bei Neuseddin gelegen ist, hat einen Überbestand an Weißfischen. Um die Populationen der verschiedenen Fischarten wieder in einen annähernd natürlichen Zustand zu bekommen, findet das Hegefischen hier zweimal im Jahr statt. Hinzu kommt eine nicht heimische Art, der Katzenwels, welcher aus der Aquarienhaltung stammt und illegal ins Gewässer gelangte. Die regelmäßige Entnahme dieser Art leistet also auch einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz.
Zur Stärkung der erfolgreichen Angler und Anglerinnen gab es eine Bratwurst mit Brötchen und Getränk, welche vom Anglerverein gesponsert wurden.

Mehr als zufrieden mit ihren Fängen und vom Angelfieber gepackt ging es um ca. 13:00 Uhr zurück zur Oberschule. Alles in allem ein gelungener Schultag, wie ihn sich die meisten Schüler und Schülerinnen wünschen. Alle freuen sich schon auf den nächsten Termin, welcher für den Mai 2023 geplant ist. Dann aber hoffentlich ohne Regen!

© 2023 Oberschule Brück
Alle Inhalte auf den Internetseiten der Oberschule Brück wie Bilder, Videos, usw. sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht anders gekennzeichnet, bei der Oberschule Brück. Wer unerlaubt Inhalte kopiert oder verändert, macht sich gemäß §106 ff. UrhG strafbar und muss mit Schadensersatzforderungen rechnen.