OberschuleBrück

Unsere Sprachreise nach Paris

Am 8.März 2020 war es soweit. Eine Gruppe von 15 Schülerinnen und Schülern des 10. Jahrgangs unserer Schule brach in Begleitung von 3 Lehrkräften Richtung Paris auf. Wir waren sehr gespannt. Endlich all die Dinge sehen und erleben, die wir bisher nur aus dem Lehrbuch oder dem Internet kannten. Würden unsere Französischkenntnisse ausreichen, um uns zu verständigen? (Zu unserer eigenen Überraschung konnten wir diese Frage nach unserer Reise mit „ja“ beantworten.)

Als unsere Gruppe nach 12 stündiger Busfahrt in Paris ankam, erwartete uns die Hauptstadt Frankreichs mit warmen Sonnenstrahlen. Am Montag erkundeten wir den berühmten Stadtteil Montmartre und schauten uns die beeindruckende Kirche Sacré Cœur an. Am nächsten Tag ging es auf eine tolle Stadtrundfahrt durch Paris. Es ging vorbei am Moulin Rouge, dem Arc de triomphe (eine wahre Herausforderung für jeden Busfahrer), die Champs-Élysées hinunter und vorbei am weltbekannten Louvre. Wir lernten viel Neues über die „Stadt der Liebe“. Die Tour endete am Eiffelturm wo viele mutige Schülerinnen und Schüler

die ca. 300 Meter bis zur Turmspitze hinauffuhren, um den einmaligen Blick auf Paris zu genießen. Am 3. Tag unserer Reise ging es ins Disneyland. Hier fühlten sich die Meisten von uns wieder wie kleine Kinder. Angefangen bei einer schnellen Achterbahn, vielen Umzügen und toller Musik hatte Disneyland viel zu bieten.

Der letzte Tag war wohl für einige von uns der Schönste. Er begann mit einer Bootstour auf der Seine, die wegen des Hochwassers nicht bei Nacht stattfinden konnte. Wir hatten jedoch die Gelegenheit, Paris von einer anderen Seite aus zu bestaunen. Danach ging es auf die Champs-Elysées zum Shoppen. Schlussendlich verließen wir Paris mit vollen Einkaufstüten, Bäuchen voll mit Macarons, Crêpes, Croissants, Baguettes und Croques Monsieurs und vielen tollen Eindrücken, die wir mit nach Hause nahmen. Es war eine tolle Reise und für viele von uns war es sicherlich nicht das letzte Mal, dass wir Paris besucht haben.

Hier gehts zu den Bildern: »Sprachreise nach Paris 2020

J.Balzer, V.Schiller

ALBAs tägliche Sportstunde

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen ihr seid gesund und kommt mit den gestellten Aufgaben aus den verschiedenen Fachbereichen gut voran. Um während der Coronazeit sportlich fit zu bleiben, empfehlen wir euch "ALBAs tägliche Sportstunde". Diese findet von Montag bis Freitag immer um 11:00 Uhr für Oberschüler statt. Ihr könnt natürlich auch zu jeder anderen Uhrzeit diese Übungen durchführen.

ALBAs Youtube-Kanal: »youtube.com/albaberlin

Sport frei!

Eure Sportlehrer

Information zum Aufgabenpool

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wir bitten um Beachtung der aktuellen Informationen auf unserer Schul-App. Hier finden Sie/ihr wichtige Hinweise zum Aufgabenpool für die unterrichtsfreie Zeit. Viel Erfolg beim Bearbeiten der Aufgaben!

Mit besten Grüßen

Das Lehrerkollegium

Sozialarbeit...

Liebe Schülerinnen und Schüler, der Schulbesuch ist gerade untersagt und ihr habt von euren Lehrerinnen und Lehrern jede Menge Aufgaben bekommen, so dass ihr kaum Zeit für etwas anderes habt. Wir können euch in dieser Phase weder Lernunterstützung noch Freizeitaktivitäten oder Projekte anbieten. Solltet ihr aber Fragen, Sorgen, Kummer oder irgendwelche Probleme haben, sind wir gerne für euch da. Treffen dürfen wir uns zwar nicht aber telefonieren oder mailen ist noch erlaubt. Auch WhatsApp ist möglich. Wenn euch vor Sorgen oder Langeweile die Decke auf den Kopf fällt, traut euch ruhig uns zu kontaktieren.
Bleibt weiterhin gesund
Silvia und Dana, eure Sozialarbeiterinnen.
Silvia: 01512 4271297 , silvia.schulze@dw-potsdammittelmark.de
Dana: 01523 8255726, dana.strempel@dw-potsdammittelmark.de

Schulspeisung - SODEXO

Sehr geehrte Erziehungsberechtige,
bitte vergessen Sie nicht, Ihr Kind während der unterrichtsfreien Zeit von der Schulspeisung bei der Firma SODEXO abzumelden.
Telefon: 03494-6694400
FAX: 0349-6694410

Zugang zum Lehrmaterial

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler ,

die Schülerschaft, die am 16.03. und 17.03.2020 nicht in der Schule war, informiert sich anhand der IHK SchulApp über zu bearbeitende Aufgaben. Falls ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, Schwierigkeiten beim Anmelden bzw. noch keinen Zugang zur App habt, informiert euch bitte bei der Klassenleitung oder bei euren Mitschülern.

Handyzugang:
Android: »Google Play
Apple iOS: »App Store


Viel Erfolg wünschen euch das Kollegium der OS Brück.

Informationen für Eltern zum "Coronavirus"

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg hat folgende Informationen zum Coronavirus für Eltern von Schülern öffentlicher Schulen zur Verfügung veröffentlicht:

»Elterninformation_MBJS_Corona.pdf

Absage: Mitgliederversammlung Brück(en)-Bildung e.V. - 19.03.2020

Die Mitgliederversammlung des Kita- und Schulfördervereins Brück(en)-Bildung e.V. am 19.03.2020 wurde abgesagt. Ein Nachholtermin wird rechtzeitig angekündigt.

Hinweise zur Problematik "Coronavirus"

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg hat in einer Sondersitzung am 13.03.2020 die Aussetzung des Schulbetriebs ab Mittwoch, den 18. März 2020, beschlossen. (»mbjs.brandenburg.de/aktuelles/pressemitteilungen.html)

Im Rahmen der Schulpflicht findet an der Oberschule Brück für alle Schülerinnen und Schüler von Montag bis Dienstag (16. -17.03.2020) regulärer Unterricht statt.

Alle Lehrerinnen und Lehrer beschäftigen sich seit den vergangenen Tagen intensiv damit, wie sichergestellt werden kann, dass trotz dieser außergewöhnlichen und schwierigen Situation das Schuljahr 2019/2020 für unsere Schülerinnen und Schüler erfolgreich beendet werden kann.
Nähere Informationen diesbezüglich erhalten Sie von uns am Montag, d. 16.03.2020.

Mit freundlichen Grüßen
Barbara Neupauer
Schulleiterin 

Neue Schulanfangszeiten ab Montag, 16.03.2020

Aufgrund aktueller Straßenbaumaßnahmen in Gömnigk kommt es morgens zu Verspätungen der Buslinie 561 aus Richtung Niemegk. Die Schulkonferenz der Oberschule Brück hat deshalb in einem Beschluss vom 10.03.2020 die Schulanfangszeiten verändert. Die neuen Zeiten gelten ab Montag, 16.03.2020.

Zu den neuen Zeiten: »Unterrichts- und Pausenzeiten

© 2020 Oberschule Brück
Alle Inhalte auf den Internetseiten der Oberschule Brück wie Bilder, Videos, usw. sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht anders gekennzeichnet, bei der Oberschule Brück. Wer unerlaubt Inhalte kopiert oder verändert, macht sich gemäß §106 ff. UrhG strafbar und muss mit Schadensersatzforderungen rechnen.